Am DSL Anschluss Fax anschließen?

04.06.2017 von micha1109
622 mal gelesen 1 Follower

Guten Tag,
ich hoffe, hier kann mir jemand meine technische Frage beantworten. Wir haben einen ISDN-Anschluss von der Telekom. Dort ist unter anderem auch ein Kombigerät mit Fax angeschlossen und hat eine eigene Nummer. Wie ich hören musste, wird ISDN wohl bald ganz abgeschafft und es läuft dann nur noch alles über diese digitalen Nummern/Anschlüsse. Nehmen wir an, die Telekom würde das umstellen und ich hätte kein ISDN mehr, sondern danach nur noch einen DSL-Anschluss: Wird mein Faxgerät auch dann noch funktionieren? Wie wird es angeschlossen? Früher hieß es nämlich immer, dass Faxen nur über die normale Telefonleitung geht, nicht aber über diese Datenanschlüsse. Sorry, ich habe nicht so viel Erfahrung mit dem Thema, aber vielleicht kann mir einer Auskunft dazu geben. Danke sehr, VG Michael

Antworten: 2

Beste Antwort
jeanluc
jeanluc 04.06.2017

Hallo,

wenn Du einen herkömmlichen DSL-Anschluss hast, dann bekommst Du in der Regel auch nur eine Telefonnummer. Willst Du damit ein Fax betreiben, musst Du das Faxgerät bei Nutzung gegen das Telefon austauschen. Ist natürlich vollkommener Quatsch und macht niemand.

Was Du brauchst, ist ein IP-Anschluss. Damit bekommst Du drei Telefonnummern und kannst parallel noch ein Faxgerät betreiben.

In diesem Fall verwendest Du in der Regel ein DSL-Modem, über das Du nicht nur telefonieren und faxen, sondern auch Dein Internet nutzen kannst. Das Modem ist dabei mit der TAE-Dose in der Wand verbunden. Am Modem selbst werden nun Deine Endgeräte angeschlossen, also Telefon, Faxgerät und Computer. Du kannst Deine drei Nummern den Geräten entsprechend zuordnen. Und schon funktioniert alles!

micha1109
micha1109 04.06.2017

Vielen Dank für deine Antwort jeanluc. Ja, ich meinte ja einen "IP-Anschluss", mir fiel der Name für diesen neuen Anschluss leider nicht ein. Also wenn ich da mehrere Nummern habe, kann ich an einer auch ein normales Fax als Endgerät anschließen? Das wäre klasse. Ich hatte nämlich im Kopf, dass irgendwann jemand gemeint hat, das ginge nicht, weil Faxen über eine IP/Datenleitung nicht geht, nur über einen normalen Analog oder ISDN-Anschluss. Aber dann bin ich jetzt ein Stück schlauer. Dank Dir! „lachen“-Emoticon

Anzeige

© 2021 werweiss.de