Lablue, wer hat Erfahrungen?

30.05.2017 von joergschn84
858 mal gelesen 3 Follower

Hallo zusammen,
ich (32) bin aktuell auf Partnersuche. Da ich beruflich stark eingespannt bin, wollte ich es mal im Internet versuchen „lachen“-Emoticon Vorab: Ich möchte dafür einfach kein Geld ausgeben, also diese Datingseiten wo man Geld bezahlen muss, kommen für mich grundsätzlich nicht in Frage.

Dann bin ich auf die Seite "Lablue" gestoßen, die angeblich komplett kostenlos und sogar ziemlich bekannt sein soll. Aber bevor ich dort meine ganzen persönlichen Daten preisgebe, möchte ich gerne mal nach Euren Erfahrungen mit Lablue erkundigen. Kann ich da was falsch machen? Ist es wirklich absolut kostenlos? Oder gibt es eventuell Haken an der Sache, z.B. der Verkauf meiner Adresse zu Werbezwecken usw.. Die Frage ist nämlich, wie kann es sein, dass Lablue kein Geld von den Mitgliedern verlangt? Worüber finanziert sich die Seite dann?

Und wie hoch sind die Erfolgschancen bei Lablue? Das würde mich natürlich am allermeisten interessieren „zwinkern“-Emoticon

Vielen Dank für jede Meinung!

Antworten: 3

Beste Antwort
fari29
fari29 02.06.2017

Lablue ist wirklich seriös, da musst du dir keine Sorgen machen. Ich war selber eine Zeit lang dort unterwegs in dem Flirtchat, bis ich meine Freundin kennengelernt habe (im echten Leben allerdings). Soweit ich noch weiß, wurde Lablue auch mal irgendwann als beste Datingseite des Jahres ausgezeichnet.

Ja, natürlich gibt es dort Werbung auf der Seite, darüber finanziert sich Lablue ja auch. Ich finde das aber nur fair. Ich sehe mir doch als Benutzer lieber ein paar Werbebanner an, statt Geld zu bezahlen.

Im Vergleich zu anderen Seiten, wo mit der Aussage "kostenlos" gelockt wird, aber sobald man dann einer Frau eine Nachricht schreiben will, man Geld bezahlen muss, finde ich Lablue super. Da gab es solche bösen Überraschungen nämlich nie. Du kannst alles wirklich kostenlos nutzen.

Natürlich kann es auch sein, daß andere Datingseiten, wo man bezahlen muss, heute einen etwas besseren technischen Stand und mehr Funktionen haben, aber ob man das braucht ist halt die andere Frage.

Schau einfach mal und wenn es dir nicht gefällt da, kannst du dich doch einfach wieder abmelden.

dorfglucke
dorfglucke 04.06.2017

Ich habe jetzt keine persönliche Erfahrungen mit Lablue, aber soweit mir bekannt ist, ist diese Seite wirklich kostenlos und auch seriös.

Aber mal eine andere Frage: Wenn du single bist und nach einer Partnerin suchst, aber kein Geld ausgeben willst, warum nutzt du dann nicht eine von den vielen Dating-Apps fürs Smartphone? Da gibt es doch mittlerweile so viele. Jaumo, Badoo, Lovoo, Tinder usw.. Die sind meines Wissens bis auf diverse Premiumfunktionen alle kostenlos. Ich denke dort werden mehr Leute unterwegs sein, als bei Lablue.

bjoern1405
bjoern1405 04.06.2017

Hi @joergschn84,

lablue ist seriös, aber nach meiner Meinung outdated. Wie hier schon geschrieben wurde, spielt sich mittlerweile doch alles auf Facebook und diesen Dating Apps ab. Ich glaube auf den normalen Singlebörsen ist immer weniger los.

Anzeige

Suchtags

© 2021 werweiss.de