Lohnt sich Amazon Prime?

Lohnt sich Amazon Prime?

30.03.2017 von bienchen90
992 mal gelesen 1 Follower

Guten Abend, ich habe eine Frage an die Internetbesteller unter Euch. Ich bestelle ab und zu bei Amazon, weil die Abwicklung ziemlich leicht ist und ich auch fast immer das finde, was ich suche. Nun bietet mir Amazon sein Prime Programm an und ich bin unsicher, ob ich das buchen soll. Wer macht das? Was bringt es? Danke für Infos, LG Sabine

Antworten: 5

tina68
tina68 30.03.2017

Es kommt darauf an, wie oft Du bestellst. Wenn Du das häufig tust, ist es schon von Vorteil, Prime Kunde zu sein, weil Du viele Waren viel schneller bekommst. Achtung: Bei der Bestellung darauf achten, ob es Prime Vorteile gibt bei dem Produkt!

Für 69 Euro im Jahr gibt es bei vielen Artikeln einen kostenfreien Versand. Da musst Du einfach mal selbst rechnen, wie oft Du bestellst.

Ich nutze Amazon Video und schaue oft kostenlos Filme. Wenn Dich das interessiert, lohnt es sich. Es ist inklusive ebenso wie Amazon Music (was meines Erachtens mit Spotify lange nicht mithalten kann).

arthur
arthur 31.03.2017

@bienchen90:

Meiner Meinung nach lohnt sich Amazon Prime auf jeden Fall, wenn du dort gern und viel bestellst, aber nicht lange warten willst. Wir nutzen das, seit es diese Option gibt.

Vorteile auf einen Blick

Vorteile Amazon Prime beim Artikelversand

  • kostenfreier Premiumversand für viele Artikel
  • Gratis-Versand per Same-Day (Evening-Express)für bestimmte Artikel ab einem Mindestbestellwert von 20,- €
  • Günstiger Versand per Morning-Express, wenn es mal wirklich schnell gehen muss.

Vorteile Amazon Prime Video, Music & Books

  • Streamingvon Filmen und Serien
  • Kostenlos Millionen von Songs anhören (ohne Werbung)
  • Zugriff auf die Kindle-Leihbücherei

Vorteile Amazon Prime Shopping

  • Premiumzugang zu Amazon-Blitzangeboten und Amazon BuyVIP.
  • Exklusiver Zugang zu Prime Deals
  • Sparmöglichkeiten bei Amazon Family (20% Rabatt auf Windeln)

Vorteile Amazon Prime Photos

  • Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos in der Cloud

Die letzten beiden Punkte sind für mich/uns nicht wichtig. Kleine Kinder haben wir nicht. Die Cloud nutze ich nicht.

linus
linus 31.03.2017

Es kommt wirklich drauf an, wie oft du bestellst. Ich bin Gelegenheits-Amazon-Besteller und interessiere mich nicht für die Streaming- oder Musikangebote und von daher lohnt sich Prime für mich definitiv nicht.

Aber ich würde dir den Gratis-Testmonat für Prime empfehlen, den Amazon anbietet. Den habe ich auch schon genutzt, einfach, um es mal auszuprobieren. In dieser Zeit kannst du alle Prime-Vorteile nutzen, musst halt nur dran denken, das Probe-Abo rechtzeitig wieder zu kündigen, falls du in dieser Zeit feststellst, dass es doch nichts für dich ist.

Dann kannst du ihn Ruhe mal in all die Prime-Vorteile reinschnuppern und entscheiden, ob das dein Ding ist oder nicht. „zwinkern“-Emoticon

brioche
brioche 31.03.2017

musst halt nur dran denken, das Probe-Abo rechtzeitig wieder zu kündigen

Da empfehle ich, das Prime-Abo sofort nach Buchung des Testmonats wieder zu kündigen, es läuft dann trotzdem noch bis zum Ende des Testzeitraumes und man vergisst es so nicht. Ich habe es mal ausprobiert und Prime lohnt sich für mich nicht, da ich auch nur 5-6 mal im Jahr bei Amazon bestelle. Die Filmdienste brauche ich auch nicht, vielleicht würde es dann schon eher Sinn machen. Aber nur wegen der schnelleren, kostenfreien Lieferung der Pakete - nein Danke „lachen“-Emoticon

Aber Amazon-Prime ist inzwischen extrem verbreitet, alleine im Bekanntenkreis hat es fast jeder...

kappa
kappa 31.03.2017

An deiner Stelle würde ich mir überlegen, wie oft und was du bestellst. Wenn du oft auch ,,Kleinigkeiten'' bestellst, macht es schon Sinn. Die Testperiode hat aber sowieso, mal probieren.

Anzeige

© 2021 werweiss.de