Meine Eltern zwingen mich zum Abnehmen, dürfen sie das?

05.09.2017 von banane
749 mal gelesen 1 Follower

Hi!
Ich bin etwas übergewichtig, aber mich stört das ehrlich gesagt nicht so. Ich esse halt einfach gerne und Sport macht mir keinen Spaß. Na und? Es will halt nicht jeder aussehen wie ein Topmodel! Meine Eltern machen aber schrecklich Druck, bezeichnen mich als dick und zwingen mich zum Abnehmen, indem sie mich zu Sportkursen zwingen und mir nur noch Salate und Gemüse vorsetzen. Ich finde das grausam, schließlich fühle ich mich doch wohl! Dürfen die das überhaupt oder kann ich was dagegen tun?

Antworten: 1

gluexfee
gluexfee 07.09.2017

Wie alt bist du denn, dass deine Eltern da so drauf achten? Es kommt natürlich auch darauf an, was "etwas übergewichtig" bedeutet, das ist oft auch immer Ansichtssache. Ein paar Kilos zu viel sind sicher kein Grund dich auf eine Radikaldiät zu setzen und schon gar nicht gegen deinen Willen. Wenn es sich allerdings um Übergewicht handelt, das deine Gesundheit ganz offensichtlich stark gefährdet, dann machen sich deine Eltern wahrscheinlich nur Sorgen und das vielleicht auch nicht unbedingt zu Unrecht. Aber aus der Ferne kann man das eben schlecht beurteilen, ohne die Hintergründe und dein genaues Gewicht zu kennen. Dennoch ist eine gesunde Ernährung natürlich wichtig. Man sollte sich nicht den ganzen Tag mit Junkfood vollstopfen und sich ab und zu auch mal bewegen. Wie sieht denn dein Tagesablauf so aus. Wie groß bist du? Wie viel wiegst du? Bist du männlich, weiblich?

Anzeige

Suchtags

© 2021 werweiss.de