Warum können Männer nicht ehrlich sein?

07.11.2017 von lucille
1573 mal gelesen 4 Follower

Ich bin maßlos enttäuscht und ziemlich wütend. Alles fing so schön an. Vor ein paar Wochen habe ich auf dem Geburtstag meiner Freundin einen total süßen Typen kennen gelernt und wir haben den ganzen Abend geredet. Die Tage danach jeden dauernd gechattet und abends noch telefoniert. Stundenlang! Wir haben uns getroffen, waren auch im Bett, das alles mehrmals. Nun schreibt er mir eine sms, dass er doch keine Beziehung will. Also generell nicht. Wusste er das nicht vorher und hätte es mir sagen können? Es kommt aber noch besser. Ich habe meine Freundin, die ihn ja gut kennt, eingeweiht und sie war schockiert. Er hat nämlich schon eine Freundin! Er hat mich also glatt angelogen und nur seinen Spaß nebenbei gesucht. Das ist nur ein Beispiel, ich habe solche Sachen schon mehrfach erlebt und meine Mädels auch. Können Männer einfach nicht ehrlich sein? Warum ist das so?

Antworten: 2

Beste Antwort
foodie
foodie 07.11.2017

Auch wenn Du jetzt verletzt und wütend bist, kannst Du doch nicht alle Männer über einen Kamm scheren. Es sind wirklich nicht alle Männer Schweine und nicht alle lügen grundsätzlich! Manchmal ist es eben einfach und bequem, nicht die Wahrheit zu sagen. Das wird für manche Kerle der Grund sein, nicht immer ehrlich zu sein.

Ein Kumpel von mir hat zwei Jahre lang eine Doppelbeziehung mit zwei Frauen geführt, weil er sich einfach nicht entscheiden konnte und beide wirklich geliebt hat. Hätte er da die Wahrheit gesagt, hätte er vermutlich beide verloren. Da waren Angst und ein wenig Feigheit die Gründe.

Aber sind denn Frauen immer ehrlich? Ich denke, das kann man einfach nicht pauschal sagen.

susanne45
susanne45 08.11.2017

Ich glaube auch nicht, dass man das verallgemeinern kann oder sollte. Da hast Du jetzt besonderes Pech gehabt. Frauen betrügen statistisch gesehen ebenso oft wie Männer. Sie wollen dabei ihren Partner aber weniger verletzen, wohingegen Männer ihr Verhalten ändern und gemein werden können. Daran kann man ihren Seitensprung ganz gut erkennen. Bei Dir war es anders, er hatte es ja von Anfang an geplant, Dich nur nebenbei haben zu wollen.

Deine Frage nach der Ehrlichkeit von Männern bezieht sich ja eher auf die Treue in einer Partnerschaft als auf Notlügen im Alltag. Aber wenn man sich um seine Beziehung bemüht, dann bricht der Mann auch nicht so leicht aus. Er holt sich ja nur das, was er zu Hause nicht bekommt. Wenn Du keinen Alltag im Bett zulässt, dann hat der Mann auch keinen Grund, Dich zu belügen und fremdzugehen.

Anzeige

Suchtags

© 2024 werweiss.de