Welche externe Festplatte soll ich kaufen?

25.10.2016 von tina68
899 mal gelesen 2 Follower

Ich möchte die Daten von meinem Laptop sichern und auf dem USB Stick dauert das irgendwie ewig lange. Auf was muss ich beim Kauf achten? Gibt es da besonders gute Marken? Gibt es Gütesiegel? Ich wollte so um die 50 Euro ausgeben, ist das realistisch? Wie groß muss die Festplatte sein, wenn ich nur Texte und Fotos speichern will? Also keine Musik, keine Filme.

Antworten: 2

Beste Antwort
ebel1980
ebel1980 25.10.2016

Als ich am Nachmittag beim Discounter mit dem großen „A...“ war, gab es dort externe Festplatten mit 1 TByte Speicherplatz, die vermutlich länger reichen und halten, als Dein Rechner.

Für knapp 60,- Euro waren das Markenplatten von Western Digital im 2,5-Zoll-Format, die sogar ohne Stromversorgung an der Steckdose auskommen. Die Transferrate der Teile liegt bei schnellen 5 GB/sek. und sie lassen sich wahlweise an den USB 3.0 oder 2.0 Anschluss vom PC andocken. Speicher sind 8 MB Cache und eine Backup-Software wird auch gleich mitgeliefert, jedenfalls zum kostenlosen Testen.

Auch äußerlich hat die Platte einen recht soliden Eindruck gemacht und bei diesem Preis braucht man bei der Marke WD auch nicht lange drüber nachzudenken.

tina68
tina68 25.10.2016

Genial, danke. Da gehe ich morgen gleich schauen.

Anzeige

© 2022 werweiss.de