Welche Wildkamera soll ich kaufen?

26.10.2016 von dennis
672 mal gelesen 1 Follower

Hat jemand von Euch eine Fotofalle / Wildkamera? Ich möchte sie gerne im Garten aufstellen um zu sehen, welche Tiere sich da so rumtreiben. Da der Garten nicht direkt am Haus ist, man muss erst durch den Innenhof, ist da kein Internetzugang. Es muss also was mit Speicherkarte sein. Und ich will für so einen Spaß nicht mehrere hundert Euro ausgeben. Es gibt ab und zu welche im Supermarkt. Taugen diese Wildkameras etwas?

Antworten: 1

wachteljo
wachteljo 26.10.2016

Ich habe meine vor zwei Monaten gekauft und mir vorher hunderte von Bewertungen durchgelesen. Ich habe eigentlich was gesucht, um meine Wachteln zu beobachten und um rauszufinden, wer das letzte Massaker angerichtet hat. Von Kameras aus dem Discounter haben alle abgeraten, also habe ich die Wild Vision Full HD 5 von http://www.wildkamera.net/ gekauft. Kostet 138,90, wird voll zusammengebaut mit Batterien und Speicherkarte geliefert. Die Tagfotos sind fast wie mit einer echten Kamera, die Nachtbilder natürlich nicht. Achte darauf, dass es schwarze LEDs sind, wenn Du Tiere erwischen willst, die sehen dann die Aufnahme nicht. Ich bin absolut zufrieden mit dem Teil.

Anzeige

© 2021 werweiss.de