Eileiterschwangerschaft - Welche Symptome?

19.04.2017 von gracy
1025 mal gelesen 3 Follower

Hallo!
Meine Schwester und ihr Partner versuchen schon seit Jahren, schwanger zu werden. Leider wollte es nie klappen. Deshalb haben die beiden vor ein paar Wochen den Schritt zur künstlichen Befruchtung gewagt. Und tatsächlich - die Periode bleibt aus und morgens ist ihr übel. Es sieht ganz nach Schwangerschaft aus!
Der Gynäkologe hat sie allerdings darauf hingewiesen, dass bei künstlichen Befruchtungen das Risiko einer Eileiterschwangerschaft erhöht ist. Jetzt macht sie sich Sorgen, dass der Traum vom gemeinsamen Kind daran scheitern könnte oder dass sie dadurch krank wird. Sämtliche Versuche, sie zu beruhigen, sind kläglich gescheitert. Wir wollen jetzt einen Notfallplan aufstellen, damit sie im Fall der Fälle schnellstmöglich zum Arzt kommt.
Gesetzt den Fall, es kommt tatsächlich zur Eileiterschwangerschaft - woran würde sie die denn erkennen? Muss man damit zum Gynäkologen oder direkt ins Krankenhaus?

Antworten: 1

kornblume
kornblume 20.04.2017

Ich würde mich an eurer Stelle da mal nicht allzu verrückt machen, es kann ja auch alles gut gehen.

Die Symptome einer Eileiterschwangerschaft machen sich u.a. durch wehenartige, einseitige Schmerzen im Unterleib bemerkbar, die bis in den Schulterbereich ziehen können. Es kann auch zu leichten Blutungen kommen, diese können sowohl bräunlich als auch rot sein und leicht klumpige Blutteilchen mit sich bringen. Zudem kann man eine etwaige Eileiterschwangerschaft durch Schwindel oder Kreislaufprobleme erkennen.

Sollte sich deine Schwester unwohl fühlen oder irgendwelche dieser Symptome feststellen, sollte sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Dieser kann eine Eileiterschwangerschaft ebenso ausschließen. Durch eine Ultraschalluntersuchung sieht der Gynäkologe recht schnell, ob sich der Embryo in oder außerhalb der Gebärmutter befindet. Da ein Schwangerschaftstest auch bei einer Eileiterschwangerschaft anschlägt, empfehle ich euch, diesen unbedingt durch einen Arzt machen zu lassen.

Anzeige

Suchtags

© 2024 werweiss.de