Wie lange kann man die Pille danach nehmen?

Wie lange kann man die Pille danach nehmen?

09.08.2017 von janni
1594 mal gelesen 2 Follower

Hallo, ich hab eine dringende Frage! Weiß jemand, wie lange die Pille danach wirkt? Nur am Tag des ungeschützten GV oder auch noch länger? Und bekomme ich die in der Apotheke, oder muss ich dafür extra zum Gyn? Bin echt für jeden Tipp dankbar!!

Antworten: 1

doctorwho
doctorwho 09.08.2017

Wie lange "danach" du sie einnehmen kannst bzw. wie lange sie wirkt, hängt vom jeweiligen Präparat ab.

Es gibt verschiedene "Pillen danach" mit unterschiedlichen Wirkstoffen (Levonorgestrel, Ulipristalacetat), die auch unterschiedlich spät eingenommen werden können.

Am allerbesten ist es natürlich, die Pille danach so schnell wie möglich einzunehmen, d. h. möglichst innerhalb der ersten 24 Stunden. Die Levonorgestrel-Pille ist noch maximal bis zu 72 Stunden nach dem Sex wirksam, die Ulipristalacetat-Pille maximal bis zu 120 Stunden.

100-%ig sicher ist die Pille danach aber auch nicht, doch je früher du sie einnimmst, desto besser die Wirkung.

Du bekommst sie frei verkäuflich in Apotheken.

Anzeige

Suchtags

© 2024 werweiss.de