Welche Zimmerpflanzen kommen mit wenig Licht aus?

Welche Zimmerpflanzen kommen mit wenig Licht aus?

05.03.2017 von lichtblick
483 mal gelesen 1 Follower

Hallo!
Wir haben drei Räume im Haus, die trotz Fenster leider grundsätzlich sehr dunkel sind. Bislang hatte ich dort keine Pflanzen stehen, aber wir haben nun renoviert und es sollen auch 3-4 Pflanzen in diese Räume.
Kennt Ihr Zimmerpflanzen, die bei Lichtmangel nicht sofort eingehen und auch mit wenig Licht gut auskommen? Bitte keine künstlichen Pflanzen empfehlen, das finde ich schrecklich!

Danke euch, Kathrin

Antworten: 2

Beste Antwort
jeanluc
jeanluc 05.03.2017

Da gibt es schon einige, womit Du Deine Zimmer verschönern kannst. Rechne allerdings damit, dass wohl die wenigsten üppig blühen werden. Aber trotzdem gibt es welche, die in kargen Ecken schön aussehen. Hier mal ein paar zum Vorschlag:

  • Schusterpalme, mag keine direkte Sonne, wächst etwas besser, wenn es heller ist. Sie ist sehr pflegeleicht, wenig gießen, sehr robust.
  • Einblatt, mag es relativ dunkel, bei zu viel Licht verwelken die Blätter. Ansonsten mäßig gießen, mag hohe Luftfeuchte.
  • Bogenhanf, braucht nur wenig Licht, ist sehr pflegeleicht, wenig gießen. Verbessert das Raumklima!
  • Kentia-Palme, gut für dunkle Standorte, wenig Pflege, wenig gießen.
  • Drachenbaum, mag es auch relativ dunkel, wird mäßig gegossen.
  • Zimmeraralie mag es dunkel und kühl.
  • Tigerbegonie, hat keine grünen, sondern bunte Blätter, mag es schattig aber warm.
  • Frauenhaarfarn, halbschattig bis schattiger Standort, hohe Luftfeuchte, feucht halten, keine Staunässe.
  • Efeu, pflegeleicht. Je dunkler er steht, umso weniger wird er gegossen.
  • Alocasie, mag Halbschatten, aber auch in dunklen Ecken wächst sie. Keine direkte Sonne, mag hohe Luftfeuchte, Blätter regelmäßig mit Wasser benetzen.
  • Zamioculcas ist wohl die zäheste und robusteste Zimmerpflanze überhaupt. Wächst im Licht wie im Schatten, wächst bei hoher oder niedriger Luftfeuchte, mag trockene wie auch feuchte Erde.
  • Schamblume, schattig und feucht halten, Staunässe und Trockenheit vermeiden, hat rote Blüten!

Na, war da was für Dich dabei?

bezzerwizzer
bezzerwizzer 06.03.2017

Wenn du mit Pflanzenlicht für bessere Lebensbedingungen deiner Zimmerpflanzen sorgst, kannst du noch zwischen weitaus mehr Topf- und Kübelpflanzen wählen. So teuer sind diese speziellen Lichtlösungen nicht. Sie sorgen für Lebendigkeit in dunklen Ecken. 

Eine anspruchslose Pflanze, die wenig Licht benötigt, ist die Grünlilie. Sie kann sehr schön hängend im Topf genutzt werden. Wenn sie herunterwuchert, sieht das toll aus. Die Kindel lassen sich einfach vermehren. Nur regelmäßig gießen solltest du sie. Es gibt grüne und grün-weiße Exemplare. 

Anzeige

Suchtags

© 2019 werweiss.de